marktstand.jpg

Markttradition

Land und Leute lernt man bei uns ganz entspannt kennen: Wenn man beim Marktbesuch mit allen Sinnen dabei ist – zuhört, probiert, schnuppert.

Frisch vom Feld an den Marktstand – in unserer ländlich geprägten Region ist das selbstverständlich. Daher sind die Wochen- und Bauernmärkte ein Paradies für Genießer. Hier trifft man viele der „Köstliches vom Lande“-Direktvermarkter persönlich, freut sich über die angebotene Vielfalt und kommt mit einem Korb voller Frische nach Hause.

  • Beilngrieser Bauernmarkt: Marktplatz, Samstag 9 bis 12 Uhr
  • Köschinger Bauernmarkt: Marktplatz, Donnerstag, 14 bis 18 Uhr
  • Eichstätter Wochenmarkt: Marktplatz, Mittwoch und Samstag, 7 bis 12 Uhr
  • Ingolstädter Wochenmarkt: Theaterplatz, Mittwoch und Samstag, 8 bis 13 Uhr
  • Ingolstädter Pius-Markt: Liebigstraße, Freitag, 8 bis 12 Uhr

Such-/Filterkriterien

Ort 
Zeitraum
bis
136 Treffer
  • sortieren:
  • Datum
  • Ort
Loading...